zurück zum Menu

Phytotherapie

Phytotherapie ist die Heilung, Linderung und Vorbeugung von Krankheiten oder Befindungsstörungen durch Arzneipflanzen, sowie deren Teile und Zubereitungen. Bei Pferden, die natürliche Pflanzenfresser sind, verordnet man häufig die Mischungen als Kräuter, während bei Hunden und Katzen eher auf Pulver oder Fertigarzneien zurückgegriffen wird. Je nach Erkrankung wird für jedes Tier eine individuelle Rezeptur zusammengestellt. Besonders bei Lungenerkrankungen wie Husten, Asthma, COB, oder Dämpfigkeit sowie bei Erkrankungen des Bewegungsapparates, wie Lahmheiten, Rückenbeschwerden, Entzündungen und Arthrosen kommt die Phytotherapie zum Einsatz. Sie lässt sich auch sehr gut mit anderen Heilverfahren kombinieren und ist auch als unterstützende Maßnahme nicht zu unterschätzen.

Gingko Mädes%uuml;ß Teufelskralle Teufelskralle














zurück zum Menu